• Hotel Alt-Jocketa
  • Hotel Neuklingenberg
  • Landhotel Pockau
  • Hotel Schwarzbeerschänke
  • Berghotel Steiger

Hotels in Sachsen Online Buchen

Das Hotelportal zum Wandern, Urlaub & Familie fr das Erzgebirge und Vogtland.

Startseite   |   Hotels   |   Angebote   |   Erlebnisse   |   Presse und News 

Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland

Wanderbares Deutschland im Hotelportal-Sachsen

Der Deutsche Wanderverband setzt mit dem „Qualitätsgastgeber Wanderbares Deutschland" bundesweite Qualitätsstandards. Gemeinsam mit kompetenten Partnern in den Regionen werden besonders wanderfreundliche Unterkünfte und Gastronomiebetriebe in Deutschland ausgezeichnet. Das Angebot an „Qualitätsgastgebern Wanderbares Deutschland" wird kontinuierlich erweitert.

Wandern Fitt und Gesund

Der Mensch ist ein auf Bewegung ausgelegtes Wesen. Schon der römische Schriftsteller Seneca wusste, dass es „schädlich für den Menschen ist, sich mit der Sänfte tragen zu lassen statt selbst zu gehen“. Studien bei Jägern und Sammlern in Australien und Afrika belegen, dass unser Bewegungsapparat auf Strecken von 15 Kilometern Gehen und Laufen pro Tag ausgerichtet ist – ein Wert, den heute kaum jemand erreicht. Im Schnitt legen wir täglich nur 800 Meter zu Fuß zurück.

Regelmäßige Bewegung, zentraler Baustein eines ganzheitlichen Verständnisses für Gesundheit, kommt in unserem Alltag schlicht zu kurz. Viele unserer Zivilisationskrankheiten, von Rücken- und Gelenkproblemen über Herz- und Kreislauferkrankungen bis zu Diabetes, sind neben falscher Ernährung auf Bewegungsmangel zurückzuführen.

Doch immer mehr Menschen denken um: Und bescheren gerade dem Wandern, das lange als Freizeitbeschäftigung für Senioren abgetan wurde, eine ungeahnte Renaissance. Denn das Wandern, ursprünglichste Fortbewegungsart des Menschen, verbindet auf einzigartige Weise positive Effekte für Körper, Geist und Seele.

Wandern, das ist weder Sonntagsspaziergang noch „Streckemachen“, sondern die wohltuende Mischung aus Fitness, Entspannung, Naturerleben und Geselligkeit – ein ganzheitliches kombiniertes Fitness- und Wellnessprogramm.

Kein Wunder also, dass auch immer mehr jüngere Menschen das Wandern als Sport für sich entdecken. Jeder dritte aktive Wanderer ist zwischen 20 und 40 Jahre alt. Und selbst in der Medizin hat der Gehsport einen neuen Stellenwert erhalten. Denn mittlerweile ist wissenschaftlich erwiesen, dass die schonende, aber konsequente Bewegung Beschwerden lindert und Krankheitsrisiken senkt. Statt aggressivem Auspowern empfehlen Ärzte daher zunehmend gemütliches Wandern als Königsweg zum Erlangen stressfreier Fitness. Sogar als Therapie wird die Bewegung in der Natur eingesetzt – etwa bei Depressionen oder Angstzuständen.

Wandern - gut für Herz

„Wandern ist eine Tätigkeit der Beine – und ein Zustand der Seele.“ Der Schriftsteller Josef Hofmiller hat die Fortbewegung auf Schusters Rappen als unvergleichliche Möglichkeit erkannt, Körper und Geist in Einklang zu bringen. Aber auch die moderne Wissenschaft weiß über den vielfältigen gesundheitlichen Nutzen dieser sanften Ausdauersportart. Vor allem in den USA, und neuerdings auch in Deutschland, bestätigen immer mehr Studien die Wirkungen des Wanderns auf unser körperliches Wohlbefinden: Wandern aktiviert das Immunsystem, beeinflusst positiv den Cholesterinspiegel, stärkt Skelett und Muskeln und lindert die Gelenkbeschwerden bei Rheuma, um nur einige Wirkungen zu nennen. Und: wer wandert, hilft auch schonend seinem Herz-Kreislaufsystem – gerade ab 50!

Ein Nachlassen der körperlichen Leistungsfähigkeit wird meist in einem Alter jenseits der 50 Jahre spürbar. Müdigkeit und Erschöpfung setzen schneller ein, irgendwann macht Bergaufgehen Mühe, Treppensteigen raubt den Atem. Leider ist den Betroffenen wenig bekannt, dass hinter der Abnahme von Ausdauer und Belastbarkeit organische Ursachen, vor allem die nachlassende Herzleistung, stehen können. Aber für unser Herz können wir selbst einiges tun.


Hotels für Wanderer in Sachen auf einer größeren Karte anzeigen

Wanderbares Deutschland Kontakt:

Verband Deutscher Gebirgs-
und Wandervereine e.V.

Präsident: Dr. Hans-Ulrich Rauchfuß
Wilhelmshöher Allee 157-159
34121 Kassel
Telefon: 0561-9 38 73-0
Fax: 0561-9 38 73-10

E-Mail:
info(at)wanderverband.de
Internet:
www.wanderverband.de