• Hotel Alt-Jocketa
  • Hotel Neuklingenberg
  • Landhotel Pockau
  • Hotel Schwarzbeerschänke
  • Berghotel Steiger

Hotels in Sachsen Online Buchen

Das Hotelportal zum Wandern, Urlaub & Familie fr das Erzgebirge und Vogtland.

Startseite   |   Hotels   |   Angebote   |   Erlebnisse   |   Presse und News 
mit dem Fahrrad durch Sachsen - Hotel Gut Wildberg

Durchs herbstliche Sachsen, durch Dresden und Meissen, führt der beliebteste Radfernweg Deutschlands

Bereits zum 6. Mal in Folge hat die Radreiseanalyse vom ADFC den Elberadweg als den beliebtesten Radfernweg Deutschlands gekürt. Auf den 860 km von der "Sächsischen Schweiz" bis zur Mündung in Cuxhafen erwartet sie abwechslungsreiche, im goldenen Herbst besonders farbenprächtige Natur, sowie interessante Kunst und Kultur.

Das sächsische Elbtal mit der Kulturmetropole Dresden, dem mittelalterlichen Porzellanstädtchen Meissen und den bizarren Felsformationen der Sächsischen Schweiz, zählt zu den reizvollsten Gegenden am Elberadweg. Mit der Fertigstellung des noch fehlenden  linkselbischen Teilstücks zwischen Wildberg und Meissen, ist dieser Abschnitt nun noch attraktiver. Dieser neue Teilbereich entlastet zum einen den gut frequentierten rechtselbischen Fahrradweg, und zum Anderen ist dieser auf der wind- und sonnengeschützten Seite.
Freuen dürfen sich im Farbenfrohen Herbst, vor allem die Weinliebhaber. Zahlreiche Besenwirtschaften servieren nun auch den Federweißen. Also lassen sie die Räder rollen und genießen sie den jungen Tropfen.

Dresden, Meißen und das Elbtal feiern 850 Jahre Weinbau in Sachsen. Bereits 1161 war der Termin der urkundlichen Ersterwähnung des Weinbaus in Sachsen welcher im Jubiläumsjahr gebührend gefeiert wird.

Brauersilvester

Silvester feiern im Herbst ? Ja wo gibt’s denn so was? In unserer Brauergaststätte „Lotters Wirtschaft“ Denn die deutschen Brauereien feiern traditionell den inoffiziellen Jahreswechsel am 30. September. Früher wurden auf Grund schlechter Kühlmöglichkeiten.....

Frühling und Ostern im Erzgebirge

Frühlingserwachen im Erzgebirge

„Vom Eise befreit sind Strom und Bäche….“
Im Erzgebirge erwacht der Frühling. Sonnenstrahlen kitzeln erste Frühjahrsboten, wie Schneeglöckchen und Märzenbecher. Ein besonderes Naturschauspiel im März/April sind die „Nackten Jungfern“ Von Drebach...