• Parkhotel Helene
  • Berghotel Steiger

Hotels in Sachsen Online Buchen

Das Hotelportal zum Wandern, Urlaub & Familie fŘr das Erzgebirge und Vogtland.

Startseite   |   Hotels   |   Angebote   |   Erlebnisse   |   Presse und News 

Galerie "Die H├╝tte - Skulpturen wider das Vergessen"

Galerie 'Die H├╝tte'
Ausstellungst├╝ck aus 'die H├╝tte'
Schnitzereien von Gottfried Reichel
Skulpturen wider das Vergessen
Galerie 'Die H├╝tte'
Ausstellungst├╝ck aus 'die H├╝tte'
Schnitzereien von Gottfried Reichel
Skulpturen wider das Vergessen
Galerie 'Die H├╝tte'
Ausstellungst├╝ck aus 'die H├╝tte'
Schnitzereien von Gottfried Reichel
Skulpturen wider das Vergessen
Galerie 'Die H├╝tte'
Ausstellungst├╝ck aus 'die H├╝tte'
Schnitzereien von Gottfried Reichel
Skulpturen wider das Vergessen

In dem 1997 neu errichteten Geb├Ąude im Ortszentrum von Pobershau wird das ergreifende Lebenswerk des Pobershau Holzschnitzers Gottfried Reichel gew├╝rdigt. Neben der Dauerausstellung finden in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Sonderausstellungen statt.

Die Ausstellung zeigt in beeindruckender Art und Weise die geschnitzten Werke des Pobershauer Schnitzers Gottfried Reichel. Durch ├╝ber 300 Figuren werden Themen der Bibel lebendig dargestellt.
Zentraler Bestandteil der Exposition sind Szenen aus dem Warschauer Ghetto, in denen der Schnitzer eindrucksvoll in Mimik das unaussprechbare Leid der j├╝dischen Kinder, Frauen und M├Ąnner widergibt.

├ľffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag 13.00 - 17.00 Uhr; an allen Feiertagen ge├Âffnet
Gruppenf├╝hrungen mit Gottfried Reichel bitte telefonisch vorbestellen.

Der Schnitzer Gottfried Reichel - Lebensdaten

1925 in Pobershau geboren
Kindheit und Jugendzeit sind ├╝berschattet vom Naziregime und vom Zweiten Weltkrieg
1943 Ausbildung bei der Luftwaffe zum Bordfunker
1944 vom Herbst bis zum Kriegsende Fronteinsatz als Panzerfunker in Polen und Ungarn
1945 am 8. Mai von der amerikanischen Armee gefangen genommen, verbringt er seine Kriegsgefangenschaft von 1946 - 1948 in England
1948 Neulehrer in Pobershau
1949 Fristlose Entlassung aus weltanschaulichen Gr├╝nden, Aufnahme seiner Arbeit als Buchhalter
Zugleich rege Mitarbeit in der Kirchgemeinde Pobershau, unter zahlreichen Aktivit├Ąten vor allem Aufbau und Leitung eines Jungm├Ąnnerkreises
1952 Nach fr├╝heren Schnitzversuchen entsteht die "Weihnachtskrippe", Ihr folgen die zahlreichen Arbeiten, die in DER H├ťTTE ausgestellt sind
Besonders in den Wintermonaten arbeitete der Schnitzer in seiner freien Zeit an den  Skulpturen. Der intensive Umgang mit der Bibel l├Ą├čt deren Geschichten und Menschen lebendig werden und dr├Ąngt zum Gestalten in Holz.
1997 Er├Âffnung der Dauerausstellung "Skulpturen wider das Vergessen" in DER H├ťTTE

(aus: Dieses Holz lebt; Druck- und Verlagsgesellschaft Marienberg mbH, 2005)

Kontakt:

Galerie "Die H├╝tte"
Rathausstra├če 10, 09496 Pobershau
eMail: die-huette(at)pobershau.de
Telefon: 03735 62527

In der Stickereimuseum Eibenstock erh├Ąlt der Besucher einen Einblick in die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der westerzgebirgischen Buntstickerei.

 

> weitere Informationen

Der Frohnauer Hammer ist ein historisches Hammerwerk in Frohnau, einem Ortsteil von Annaberg-Buchholz. Urspr├╝nglich wurde der Frohnauer Hammer im 15. Jahrhundert als Getreidem├╝hle.

 

> weitere Informationen

Hotel Schwarzbeersch├Ąnke - Flair BonBon Paket online buchen
  • 2 ├ťbernachtungen mit Fr├╝hst├╝ck
  • Erzgebirgspezialit├Ąten
  • Besucherbergwerk
  • Kutschfahrt
  • Schwarzbeersch├Ąnkenmen├╝
  • Dampfbad, Sauna, Hallenbad

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 134,00 ÔéČ
direkt buchen