• Hotel Alt-Jocketa
  • Hotel Neuklingenberg
  • Landhotel Pockau
  • Hotel Saigerhütte
  • Hotel Schwarzbeerschänke
  • Berghotel Steiger

Hotels in Sachsen Online Buchen

Das Hotelportal zum Wandern, Urlaub & Familie fr das Erzgebirge und Vogtland.

Startseite   |   Hotels   |   Angebote   |   Erlebnisse   |   Presse und News 

Naturschutzgebiet "Schwarzwassertal"

mit seinen Felsgebilden Stiftskanzel, Vogeltoffelfelsen, Ringmauer, Katzenstein, Teufelsmauer und Nonnenfelsen.
In unserem Ortsteil Hinterer Grund beginnt das Naturschutzgebiet und zieht sich auf einer Länge von ca. 8 km bis nach Kühnhaide.


In unserem Ortsteil Hinterer Grund beginnt das Naturschutzgebiet und zieht sich auf einer Länge von ca. 8 km bis nach Kühnhaide. Fernab vom Straßenlärm können Sie ob zu Fuß, per pedes, zu Pferde oder mit den Skiern eine einzigartige Fauna und Flora und die obengenannten Felsen kennenlernen. Das romantische Tal entlang der Schwarzen Pockau bietet zu jeder Jahreszeit aktive Erholung und Entspannung.

Schwarzwassertal-Wanderung

Das „Schwarze Pockau Tal“ auch im Volksmund „Schwarzwassertal“ ist von der Landschaft her das interessanteste Tal des mittleren Erzgebirges. Beginn ist am Hotel auf 550 m Seehöhe. Den Ortsteil "Hinterer Grund" aufwärts in das Naturschutzgebiet hinein. Nach 500 m auf der rechten Seite kommt die Bergwerksanlage des „Tief Blühend Frisch Glück“. Wir gehen weiter und kommen nach 1 Km zum Anfang der Ringmauer. Auf der gegenüberliegenden Seite des Tales sehen wir den Eingang zum Erbstollen, d.h., hier werden die Grubenwässer aus dem Berg herausgebracht. Den Weg immer weiter kommen wir nach 1 Km unterhalb des Katzensteins heraus. Wir gehen weiter und kommen in den wildromantischen Teil des Tales mit den Felsformationen Vogeltoffelfelsen, Ringmauer, Teufelsmauer, Nonnenfelsen und Wilddiebsstein. Unser Weg führt immer das Tal aufwärts und nach 7 Km sehen wir auf einer freien Fläche eine Brücke. Diese überqueren wir und kommen nun an den „Grünen Graben“. Dieser künstlich angelegte Wasserlauf wurde im 18. Jh. Angelegt, um für das Betreiben der Bergwerke in Pobershau genügend Wasser zu haben. Diese merkwürdig erscheinende Geschichte wird uns im Schaubergwerk erklärt. Wir befinden uns nun in einer Höhe von 750 m. Der Rückweg beginnt nun rechts Richtung Katzenstein immer am Graben entlang. Nach 7 Km kommen wir auf den Aussichtsfelsen wieder heraus. Von dort kann der Arnoldweg mit Arnoldgraben als Heimweg begangen werden, oder der Knappensteig führt uns zum Hotel zurück.

Sehenswertes:     

Felsgebilde, Vogeltoffelfelsen, Ringmauer, Teufelsmauer, Nonnenfelsen, Wilddiebsstein, Aussichtspunkt Katzenstein, Grüner Graben, Arnoldgraben

Wanderzeit: Der Weg geht nur durch das Tal der „schwarzen Pockau“. Er ist sehr leicht zu begehen. Im ersten Teil ist es der Talweg. Da diese Wanderung durch das Naturschutzgebiet verläuft, ist auch kein Autoverkehr auf dem Weg. Man läuft immer geradeaus und gewinnt doch an Höhe (180 m)! Man kann, da keine nennenswerte gastronomische Einrichtung vorhanden ist, mit dem Hotelbesitzer der „Schwarzbeerschänke“ ein Picknick im Grünen vereinbaren. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Teil des Weges auf Kremsern zurückzulegen.

 

 


Vom Hotel talaufwärts bis zur Steinbrücke 
2,5 h
von der Brücke über den „GrünenGraben“  2 h
zum Aussichtspunkt Katzenstein    30 min
über den Arnoldweg zum Hotel  1 h
oder über den Weintraubenweg zum Hotel 45 min

                                                                                                                                  


In der Stickereimuseum Eibenstock erhält der Besucher einen Einblick in die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der westerzgebirgischen Buntstickerei.

 

> weitere Informationen

Der Frohnauer Hammer ist ein historisches Hammerwerk in Frohnau, einem Ortsteil von Annaberg-Buchholz. Ursprünglich wurde der Frohnauer Hammer im 15. Jahrhundert als Getreidemühle.

 

> weitere Informationen

Hotel Schrazbeerschänke in Pobershau Herzlich Willkommen im sächsischen Erzgebirge

Kontakt:

Flair-Hotel Schwarzbeerschänke
Bernd Neumann

Hinterer Grund 2
09496 Pobershau

Tel.: 03735  91910
Fax: 03735  919199


Web: www.schwarzbeerschaenke.de

eMail:
info(at)schwarzbeerschaenke.de

 

  • 3 Übernachtungen
  • 3 x umfangreiches Frühstücksbüfett mit Saftbar und Bioecke
  • 2 x Lunchpaket
  • Wanderkarten / Wanderrouten
  • Nutzung Hallenbad mit Gegenstromanlage
  • Nutzung Sauna und Dampfbad

gleich online buchen
Preis pro Person ab 137,00 €

Hotel Schwarzbeerschänke - Flair BonBon Paket online buchen
  • 2 Übernachtungen mit Frühstück
  • Erzgebirgspezialitäten
  • Besucherbergwerk
  • Kutschfahrt
  • Schwarzbeerschänkenmenü
  • Dampfbad, Sauna, Hallenbad

Preis pro Person im Doppelzimmer ab 134,00 €
direkt buchen