• Parkhotel Helene
  • Berghotel Steiger

Hotels in Sachsen Online Buchen

Das Hotelportal zum Wandern, Urlaub & Familie für das Erzgebirge und Vogtland.

Startseite   |   Hotels   |   Angebote   |   Erlebnisse   |   Presse und News 

C.A. SEYDEL SÖHNE GmbH

Seit dem 17. Jahrhundert ĂŒbten die in Sachsenberg-Georgenthal wahlangesiedelten Seydels den schweren Beruf des Bergmannes aus. Als 1830 der Bergbau im sĂ€chsischen Vogtland eingestellt wird, ergreifen die BrĂŒder Johann Christian Seydel und Christian August Seydel als erste in der Familie den Beruf des Instrumentenbauers. Beide werden amtlich bestĂ€tigte Mundharmonikamacher.
In einer, vom Gericht in Untersachsenberg am 27. Oktober 1847 ausgestellten Urkunde, ist auch die GrĂŒndung der Firma Seydel festgeschrieben und als FirmengrĂŒnder Christian August Seydel eingetragen.

Am Fuß des berĂŒhmten Aschberges im sĂ€chsichen StĂ€dtchen Klingenthal entsteht die  Mundharmonika-Fabrik, die im Laufe der kommenden Jahrzehnte zu einer der grĂ¶ĂŸten in Sachsen werden sollte.

1882 stirbt C.A. Seydel und sein Sohn Richard ĂŒbernimmt die GeschĂ€fte. Ein Jahr spĂ€ter tritt Richard's Bruder Moritz als MiteigentĂŒmer in die Firma ein und fortan firmiert das Unternehmen unter 'C.A. Seydel Söhne'.

C.A. SEYDEL SÖHNE produziert als einziger Hersteller weltweit Mundharmonikas mit Edelstahl-Stimmzungen.

Das neueste Modell von SEYDEL, die 1847 SILVER ist die erste Blues Mundharmonika, die korrosionsfrei und spĂŒlmaschinenfest ist. C.A. SEYDEL SÖHNE ist die einzige Mundharmonika-Manufaktur, die ihre Instrumente in Handarbeit und ausschließlich in Deutschland produziert.

FĂŒhrungen und Werksverkauf:

Mo - Fr8.00 - 15.00 Uhr


Optimal sind Gruppen von 4 Personen bis zu einer GrĂ¶ĂŸe von 15 Personen.
GrĂ¶ĂŸeere Gruppen teilen wir dann in zwei Gruppen.

In der Stickereimuseum Eibenstock erhÀlt der Besucher einen Einblick in die Entstehungs- und Entwicklungsgeschichte der westerzgebirgischen Buntstickerei.

 

> weitere Informationen

Der Frohnauer Hammer ist ein historisches Hammerwerk in Frohnau, einem Ortsteil von Annaberg-Buchholz. UrsprĂŒnglich wurde der Frohnauer Hammer im 15. Jahrhundert als GetreidemĂŒhle.

 

> weitere Informationen

Kontakt

C.A. Seydel Söhne GmbH
Robert-Koch-Strasse 1
08248 Klingenthal
Tel.: 037467 / 22548
Fax: 037467 / 22453
anja.kramer(at)seydel1847.com
www.seydel1847.com

 

Parkhotel Helene Willkommen in Bad Elster

Kontakt:

PARKHOTEL Helene
und Albert's Parkrestaurant

Uwe Albert

Parkstraße 33
08645 Bad Elster

Tel.:
037437  50-0
Fax: 037437  5099

 

>>zur Webseite



eMail:
info(at)parkhotel-helene.de