• Hotel Neuklingenberg
  • Landhotel Pockau
  • Hotel Schwarzbeerschänke
  • Berghotel Steiger

Hotels in Sachsen Online Buchen

Das Hotelportal zum Wandern, Urlaub & Familie fr das Erzgebirge und Vogtland.

Startseite   |   Hotels   |   Angebote   |   Erlebnisse   |   Presse und News 

Der Vogtland Panorama Weg ®

Der Vogtland Panorama Weg® beginnt mit einer Superlative!Die Göltzschtalbrücke, der größte Ziegelsteinbrücke der Welt.

Die Göltzschtalbrücke, die größte Ziegelsteinbrücke der Welt, bildet den Ausgangspunkt der insgesamt 220 km langen Tour durch das Vogtland. In 12 Tagesetappen können Sie die schönsten Gebiete des Vogtlandes und die Vielfalt der vogtländischen Landschaft kennenlernen. Wir empfehlen Tagesetappen zwischen 12 und 24 Kilometern, je nach Kondition auch mehr.

Wandern Sie einfach los, wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Tagesetappen & Sehenswertes

Der Vogtland Panorama Weg® beginnt und endet an der Göltzschtalbrücke oder aber in jedem anderen Etappenort entlang der Strecke. Das ist einer der unbestreitbaren Vorteile einer Etappen-Rundwanderung: Man fängt an, wo man möchte.
Wer von Norden anreist, wird wohl in Greiz oder Mylau beginnen; süddeutsche Wanderer werden ihren Ausgangspunkt dagegen eher in die Region der berühmten Sächsischen Staatsbäder Bad Elster oder Bad Brambach legen, die man beide leicht von der A 72 Hof – Plauen – Zwickau oder über tschechisches Gebiet von Cheb (Eger) über Franzensbad erreicht.
Wo immer man beginnt, stets warten zwölf Etappen voll unterschiedlicher Eindrücke, wie sie vielfältiger kaum sein könnten.

Wir empfehlen Ihnen 12 Tagestourenvorschläge zwischen 10 und 28 km.
Am Ziel jeder Etappe erwartet Sie eine gemütliche Unterkunft.

1. Etappe: Göltzschtalbrücke - Greiz - Jocketa

2. Etappe: Jocketa - Plauen oder Syrau - Zwoschwitz
3. Etappe: Zwoschwitz - Weischlitz - Oelsnitz
4. Etappe: Oelsnitz - Bad Elster
5. Etappe: Bad Elster - Bad Brambach
6. Etappe: Bad Brambach - Kapellenberg - Bad Brambach

7. Etappe: Bad Brambach - Markneukirchen - Breitenfeld
8. Etappe: Breitenfeld - Erlbach/Landesgemeinde
9. Etappe: Erlbach/Landesgemeinde - Klingenthal/Aschberg
10. Etappe: Klingenthal/Aschberg - Morgenröthe-Rautenkranz - Vogelsgrün
11. Etappe: Vogelsgrün - Lengenfeld
12. Etappe: Lengenfeld - Göltzschtalbrücke


Hinweise zur Markierung des Vogtland Panorama Weges

Der Vogtland Panorama Weg® verläuft auf vorhandenen Wanderwegen, die mit der traditionellen Wegemarkierung des Vogtlandes gekennzeichnet sind. Unterstützt wird die Markierung durch das Symbol mit den drei roten Buchstaben VPW . Dieses findet man vor allem an allen Abzweigen, Wegweisern und bei Wechsel der Farbmarkierung.

Kernweg“ des Panorama Wegs ist der „Vogtland-Weg“, der in Teilabschnitten bereits vor über hundert Jahren durch den Vogtländischen Gebirgs- und Wanderverein als Hauptwanderweg markiert und gepflegt wurde. Der „Vogtland-Weg“ führt vom thüringischen Greiz bis zum Kapellenberg bei Bad Brambach und von dort bis auf den Aschberg in Klingenthal. Er ist mit einem blauen Strich auf weißem Grund markiert. Vom Aschberg folgt der Vogtland Panorama Weg® in Teilstücken dem rot markiertem Bergwanderweg Eisenach-Budapest (EB) und dem Hauptwanderweg Görlitz-Greiz. Außerdem dienen örtliche und regionale Wege mit gelber und grüner Strichmarkierung als Route.

Weitere Wanderwege in Sachsen

Eine Wanderung durch 500 Jahre Bergbaugeschichte durch das Schneeberg - Neustädtler Revier

 

> weitere Informationen

Startpunkt der Tour ist das Freiberger Tor unweit des Markplatzes von Adorf. Vom Wolfsgässchen geht es entlang der grünenMarkierung etwas bergauf.


> weitere Informationen

Kurze Wege, viel zu entdecken.

 

> weitere Informationen

Der »Höhensteig« verläuft in seiner gesamten Länge von 31 km auf der weiß-grün-weißen Strichmarkierung des Rundwegs Klingenthal/Zwota.

 

> weitere Informationen

Der Vogtland Panorama Weg® beginnt mit einer Superlative!
Die Göltzschtalbrücke, der größte Ziegelsteinbrücke der Welt.

 

> weitere Informationen

Parkhotel Helene Willkommen in Bad Elster

Kontakt:

PARKHOTEL Helene
und Albert's Parkrestaurant

Uwe Albert

Parkstraße 33
08645 Bad Elster

Tel.:
037437  50-0
Fax: 037437  5099

 

>>zur Webseite



eMail:
info(at)parkhotel-helene.de